Unser Team


 

Inga Wagner (Sprache: Deutsch - német nyelven)

Geschäftsführerin (1. Vorsitzende) 

 

Tel: 0630-509 35 64  E-Mail: inga@hundehilfe-nordbalaton.eu

 

Ich habe 1956 in Berlin das Licht der Welt erblickt, wo mir die Liebe zu Tieren wahrscheinlich in die Wiege gelegt wurde. 1999 zog ich mit meinem Mann, unseren Hunden und Katzen nach Ungarn an den Balaton. Die vielen herrenlosen und z.T. schwer verletzten Hunde haben uns dazu veranlasst nicht wegzugucken und motiviert einen Tierschutzverein zu gründen. Ich hoffe mit Hilfe des Vereins noch mehr für die Tiere tun zu können und somit den Tierschutz in Ungarn zu unterstützen.

 

Zuständigkeit: Leitung des Vereins und verantwortlich für das Betreiben des Tierheims - Präsentation des Vereins - Finanzen und Buchführung - Betreuung und Information der Mitglieder, Sponsoren und Spender - Öffentlichkeitsarbeit und Werbung - Pflegestelle für kranke oder gestörte Hunde - Vermittlung im In- und Ausland - Betreuung der deutschen Facebookseite - Homepagegestaltung - Zusammenarbeit mit unserem Tierarzt und anderen TS Organisationen - Planung und Organisation von Festen und Veranstaltungen - Transporte - und vieles mehr...

 


 

Gabi Tuvic  (Sprachen: Ungarisch und Deutsch / beszél magyarul és németül)

2. Vorsitzende

 

Tel: 0630-545 02 52       E-Mail: gabi@hundehilfe-nordbalaton.eu

 

Ich bin 1971 in Hilden geboren und lebe seit 12 Jahren mit meinem Mann und meiner Tochter in Ungarn. Zu unserer Familie gehören neben einigen Ponys und Pferden, 8 Hunde und 2 Katzen. Das Leid der herrenlosen Hunde liegt mir sehr am Herzen.
Da ich seit vielen Jahren aktiv im Tierschutz tätig bin und die ungarische Sprache beherrsche, helfe ich dem Verein tatkräftig, das Leid der herrenlosen und ausgesetzten Hunde zu lindern.
 
Zuständigkeit: Betreuung und Versorgung der Hunde im Tierheim Balatonfüred - Aktive Hilfe bei der Spenden Gewinnung - Kontakt Betreuung zu anderen ungarischen Vereinen  - Pflegestelle, speziell für ängstliche Hunde - Hilfe und Unterstützung bei der Vereinsführung. 


 

Julia Fischer  (Sprache: Deutsch - német nyelven)

3. Vorsitzende

 

Tel: 0630-437 27 37    E-Mail: julia@hundehilfe-nordbalaton.eu

 

Ich wurde 1969 in Heilbronn a. N. geboren. Seit vielen Jahren bin ich ehrenamtlich im Tierschutz tätig - diese Erfahrungen bringe ich in unseren Verein ein.

 

Zuständigkeit: Vermittlung mit Vor- und Nachkontrollen in Deutschland - Tatkräftige Hilfe bei der Vereinsführung. 

 


Unsere Helfer

Dr. Geiszt, György (Sprachen: Ungarisch / beszél magyarul)

Tierheimleiter

Handy: 06-30 / 937-0038

 

Zuständigkeit: Versorgung der Tierheim Hunde und tierärztliche Leitung des Tierheims.

 


Dr. Kraxner, Szilárd  (Sprachen: Ungarisch und Deutsch / beszél magyarul és németül).


e-mail: vetkraxner at invitel.hu  * Tel. 0630 919 36 67 


8200 Veszprém, Előd u. 34. Sprechtunde: Montag - Freitag: 15.00 - 18.00

http://veszpremallatorvos.hu/


Zuständigkeit: Unterstützt unser Team durch spezielle Untersuchungen wie z.B. Röntgen, Ultraschall und spezielle Operationen.


Sabine Herrmann-Lindner  (Sprache: Deutsch / német nyelven)

 

e-mail: herrmann-lindner@t-online.de  Tel.: 0174 - 215 86 58

 

Ich bin 1961 in Selb geboren, verheiratet mit meinem Mann Paul seit 1984 und habe 2 Söhne.

Seit 2002 sind wir eine Pflegefamilie. Zur Zeit haben wir 3 Pflegekinder, die auf Dauer bei uns leben.
2007 haben wir einen jungen Havaneser aus Ungarn bei uns aufgenommen und 2009 kam Havaneser Nr.2 dazu.
Im Jahr 2009 kauften wir uns in Ungarn ein Ferienhaus, seitdem machen wir dort regelmäßig Ferien.
In dieser Zeit haben wir auch Inga Wagner und das Projekt Hundehilfe Nordbalaton kennen gelernt. Meine Familie und ich sind so begeistert mit welcher Kraft sie sich für die Tiere einsetzt, dass wir uns entschlossen haben, sie dabei zu unterstützen.
Wir machen Öffentlichkeitsarbeit im Raum Schweinfurt, Schwanfeld und Würzburg und sammeln Spenden sowie Spendengelder, die wir bei unseren Fahrten mit nach Ungarn nehmen.
Gerne nehmen wir auch Ihre Spenden mit, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Zuständigkeit: Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland - Transport von Sachspenden aus Deutschland nach Ungarn.

 


Gáspár, Ákos   (spricht Ungarisch und Englisch)  

Mobil Tel. 06 30 451-89-88   e-mail: gasparakos01@gmail.com

 

Ich bin seit meiner Kindheit Hundefan. Ich wollte auf jeden Geburtstag und zu Weihnachten einen Hund, aber meine Eltern erlaubten das nicht, – als Erwachsender zurückdenkend – taten sie das Richtige, denn wir lebten in einer kleinen Wohnung, von der wir morgens weggingen und erst abends zurückkamen. Seitdem zogen wir in ein Familienhaus, so retteten wir vor zwei Jahren einen kleinen Foxy Hund aus dem Tierheim, der auch seitdem unser treuer Partner ist. Letztes Jahr wurde ich auf das Tierheim in Balatonfüred aufmerksam, als ich es als Mitarbeiter des Füred Tv besuchte, um eine Reportage über die Situation der Hunde zu machen. Dort erfuhr ich, dass es überhaupt keine Freiwilligen gibt und dass die Spenden auch eher aus dem Ausland kommen. Danach entschied ich mich, beim sammeln von Futter und Decken zu helfen, und dazu ist Facebook eine hervorragende Plattform. Innerhalb von wenigen Wochen bekam das Tierheim eine nie gesehene Menge an Futter und Decken. Derzeit haben wir mehrere freiwillige Helfer, einschließlich Hundekosmetiker, Tierschützer, Familien – die regelmäßig kommen, um Hunde spazieren zuführen. Jeder hilft, wo er nur kann! – darüber freue ich mich sehr! 

Als Füreder denke ich, dass es wichtig ist, den Schülern vor Ort die Aufgaben des Tierheims zu zeigen und darauf hinzuweisen, welch große Verantwortung ein Hund ist, und nicht zuletzt auf die verantwortliche Tierhaltung. Zum Glück kamen schon aus mehreren Grundschulen Gruppen, die seitdem auch zu uns zurückkommen. 

Ich schließe meine Vorstellung mit einem für mich wichtigen Zitat: „Die Bemühungen erbringen den Erfolg. Sein Selbstvertrauen zurückgewinnend kann der Tierheimhund auch zu dem werden, der er schon immer sein wollte: ein glücklicher und gesunder Partner!”

 

Zuständigkeit: Öffentlichkeitsarbeit mit TV Reportagen in Ungarn - Hilfe beim Versorgen der Hunde im Tierheim- Fahrten zum Tierarzt und oder Hundefriseur-  Redakteur der ungarischen Facebookseite- Betreuung der Besucher und Spaziergänger im Tierheim- Hilfe bei der Vermittlung von Hunden in Ungarn mit Vor- und Nachkontrollen sowie aktive Hilfe bei der Spenden Gewinnung.


Kristina Jakab (Sprachen: Deutsch, Ungarisch, Englisch – beszélt nyelvek: német, magyar, angol)

Tel.: 0630 556 8750, E-Mail: kristinajakab@gmail.com


Ich bin 1983 in Überlingen geboren und zweisprachig (Deutsch-Ungarisch) aufgewachsen. Ich lebe mit meinem Freund und unserer Familie (Hund Banjo und Zwergkaninchen Simba & Hazel) in Csopak am Balaton. Im März 2014 habe ich Banjo aus dem Tierheim adoptiert, es war Liebe auf den ersten Blick. Als große Tierfreundin war ich froh, von dem Verein zu erfahren - seitdem helfe ich mit, wo ich kann. 


Zuständigkeit: Übersetzungen - Betreuung der Seiten Pet’s Book und ZooZoo - Hilfe im Tierheim - Pflegestelle.



Szabó, Sándor  (Sprachen: Ungarisch / beszél magyarul)    

Mobil:  0630 937 33 72     e-mail: sandor@hundehilfe-nordbalaton.eu


Zuständigkeit: Unser Hundetrainer und vereidigter Tierschutz-Wächter

Hundeschule: http://www.furedikutyaiskola.hu/

 



Klaus Wagner  (Sprache: Deutsch / német nyelven)

 

Mobil: 0630 509 35 64         e-mail: klaus@hundehilfe-nordbalaton.eu

 

Zuständigkeit: Transporte - Feladatköre: szállítások